Handelskongress
MiCam
Primetime Shoes
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Panorama mit eigener Schuhhalle

vom 13.10.2015

Berliner Modemesse startet im Januar mit neuem Konzept

Die Panorama Berlin lanciert mit der Herbst/Winter 2016/2017 Saison erstmals eine reine Schuh- und Accessoires-Fläche. In einer eigenen Halle mit rund 3.000 Quadratmetern präsentieren sich hier vom 19. bis 21. Januar 2016 mehr als 100 Schuh- und Accessoires-Anbieter.

Den Rahmen bietet die Halle 8 als Übergang zwischen dem zentralen Gastronomie-Bereich in Halle 7c mit dem Berlin Street Food Markt und Halle 9, in der erstmals das neue Projekt Nova Concept stattfindet. Die neue Schuh- und Accessoires-Welt bietet Ausstellern die Möglichkeit zwischen Pre-Bulid und Selbstbau zu wählen und soll es so auch kleineren Anbietern ermöglichen, dieses neue Segment für sich zu nutzen.

Neben neuen Brands werden hier bekannte Panorama Berlin-Marken, wie S.Oliver Shoes (Wortmann Gruppe), Ara Shoes, Bulaggi, Bullboxer, Spa Belts, Vitozzi, Natural World, Café Noir, Exceed Shoes, Coxx-Borba, Fly London, Zwei Bags zu sehen sein.

„Mit unserer reinen Schuh- und Accessoires-Halle wollen wir der Tatsache Rechnung tragen, dass dieses Segment im Handel immer wichtiger wird“, so Jörg Wichmann, CEO der Panorama Berlin. „Als Alternative zu den altbekannten Formaten später in der Saison, bieten wir dem Handel und den Ausstellern mit dieser neuen Plattform eine Möglichkeit, Schuhe und Accessoires im Kontext mit der Mode bereits sehr früh zu sichten und abzustimmen und von der Internationalität der Panorama Berlin zu partizipieren. Außerdem erweitern wir damit sinnvoll unser Portfolio; Mode hat viel mit Styling zu tun und um ständig neue Looks zu kreieren, braucht man Schuhe und Accessoires – davon kann man niemals genug haben. Oder welche Frau würde schon behaupten, dass Sie genug Schuhe und Handtaschen hätte?“