Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Premium-Gruppe erwirbt Bright

vom 10.07.2015

Streetwearmesse findet weiter parallel zur Seek statt

Die Premium-Gruppe, Veranstalter der Messen Premium und Seek in Berlin sowie der Premium Order in München, erwirbt die Street- und Sportswearmesse Bright. Dazu übernimmt der Messeveranstalter die Anteile der Bright-Gründer Marco Aslim und Thomas Martini. Diese sollen der Trendmesse aber als Geschäftsführer erhalten bleiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Beide Messen präsentierten sich bereits vom 8. bis 10. Juli erstmals gemeinsam auf dem Gelände der Berliner Arena mit rund 600 Marken. Diese räumliche und zeitliche Zusammenführung soll beibehalten werden. Die inhaltliche Unabhängigkeit beider Formate und ihr jeweils spezieller Fokus sollen auch in Zukunft erhalten werden.

Die Bright wurde vor zehn Jahren in Frankfurt gegründet und zog vor Jahren nach Berlin. Die Messe präsentiert die Segmente Streetwear, Sportswear, Skateboarding, Boardsport, Sneakers und Accessories. Aktuell umfasst das Angebot rund 300 Label. Ebenfalls 300 Brands präsentiert die Seek, die sich als progressive Messe für Contemporary Fashion versteht. Die Seek wurde 2009 parallel zur Premium ins Leben gerufen. Haupteigentümer der Premium-Gruppe sind Anita Tillmann, Dr. Florian Bachelin und Waterland Private Equity.