Quartershoetime startet in Leipzig

vom 19.09.2018

Rund 400 Kollektionen präsentieren Frühlings- und Sommertrends 2019

Auf der Quartershoetime trifft sich am kommenden Wochenende (21. bis 23. September 2018) die Schuh- und Lederwarenbranche im MMC Leipzig. Als Hauptordermesse folgt sie auf die Saison-Auftaktveranstaltung Quartershoestart, die bereits am 11. und 12. August 2018 im MMC Leipzig stattfand und einen ersten Einblick in die Frühlings- und Sommertrends 2019 gewährte.

An drei Veranstaltungstagen empfängt die Quartershoetime Facheinzelhändler und Branchenexperten mit rund 400 Kollektionen, die sich in drei Messehallen, der MMC Galahalle und im SOC Schuh Order Center in der dritten Etage des MMC präsentieren. Neben Branchengrößen wie Camper, Clarks, Peter Kaiser, Skechers oder Tamaris nutzen auch neue Anbieter die Quartershoetime als Vertriebsplattform für Mitteldeutschland. Mit dabei ist unter anderem das portugiesische Label Apple of Eden. Andere Newcomer sind beispielsweise Colomo, Esprit Shoes, Fritzi aus Preußen, Gianni Renzi, Green Comfort, Hush Puppies, La Strada oder Muck Boot. Besucher lernen diese Labels im Rahmen der Neue Marken live! Show am Samstag und Sonntag um 12:00 Uhr auf dem Laufsteg der Messehalle B kennen. Weitere Eventhighlights sind vier Modenschauen (Samstag und Sonntag um 12:15 und 14:30 Uhr), ein Social Media-Impulsseminar mit Medienprofi Diana Schell (Sonntag, 10:30 Uhr) sowie das GMS Fashion Meeting mit einem Trendvortrag der Schuhmode-Expertin Dr. Claudia Schulz (Samstag ab 12:30 Uhr).

Traditionell lädt das MMC Leipzig am Samstag ab 18:00 Uhr alle Aussteller und Facheinzelhändler zur Messeparty ein. Weitere Informationen finden Sie unter www.quartershoetime.com