Traumkaufhäuser: Galeries Lafayette Paris

vom 17.11.2018

SRF2, 17.11., 17:05-18:05 Uhr

Kaum eine Metropole, die nicht ein Luxuskaufhaus als Aushängeschild hat. Die Tempel des Konsums sind nicht nur Meisterwerke der Architektur, sie sind auch Chronisten der Geschichte der Menschen ihres Landes - ihrer Moden, Lebensweisen und Sehnsüchte. Seit fünf Generationen sind die Galeries Lafayette in Paris ein Familienunternehmen, das Trends gesetzt hat und Kriege und Umbrüche unbeschadet überstand. 1894 als Damenwäschegeschäft eröffnet, 1912 zum prunkvollen Kuppelbau umgebaut, gilt es bis heute als ein Epizentrum der Mode. Die Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen, die den Kunden verborgen bleiben, begleiten Macher und Modetrendsetter bei ihrer Arbeit.