Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Umtausch-Weltmeister Deutschland: Die Kosten des Retourenrauschs

vom 15.07.2015

MDR, 15.07., 20:45-21:15 Uhr

250 Millionen Pakete jährlich sind in Deutschland Rücksendungen an Online-Händler. Eine unfassbare Menge an Paketen, die täglich durchs Land gekarrt und von Zustellern sowie Paketabholern durch die Gegend geschleppt werden. "In keinem Land dieser Welt schicken die Menschen derart viele Bestellungen wieder zurück. Und zwar kostenlos!", sagt Dr. Björn Asdecker. Der Logistik-Experte von der Uni Bamberg hat das Retourenverhalten untersucht und erschreckende Zahlen zutage gefördert.

Bekanntlich ist nichts auf der Welt umsonst: Wer also bezahlt die Zeche für die angeblich kostenlosen Retourenpakete? Beim Thema Umtausch schließen sich die Tore der sonst so offenen Logistik-Branche abrupt. "Exakt - Die Story" hat es dennoch geschafft, hinter die Kulissen zu blicken. Die Reportage verfolgt den Weg der Retouren in Europas größtem Logistikzentrum in Haldensleben und dem Retourenzentrum des Online-Riesen OTTO in Hamburg und begleitet Paketboten auf ihrer täglichen Tour.

Viele Kunden bestellen doppelt und dreifach, in mehreren Größen. Und müssen fürs Zurücksenden der Pakete in der Regel nichts bezahlen, auch wenn der Gesetzgeber den Online-Händlern durchaus erlaubt, für Rücksendungen Porto zu berechnen. Zwei Mechanismen, die offenbar zur Vielbestellerei und Schummelei verleiten. Denn vor allem Kleidung oder Schuhe werden gerne mal bereits getragen oder gar beschädigt wieder zurückgeschickt. Von hundert Bestellungen sind durchschnittlich ein bis zwei gar nicht mehr nutzbar.

"Exakt - Die Story" klärt, wieso gerade die "ordentlichen Deutschen" offenbar in eine Bestell- und Rücksendewut verfallen, die doppelt so hoch ist wie bei den europäischen Nachbarn? Was kostet der Umtauschboom wirklich? Und wie versucht die Branche gegenzusteuern?

Wiederholungen

MDR, 16.07., 03:35-04:05 Uhr

Tagesschau24, 21.07., 07:30-08:00 Uhr

Tagesschau24, 21.07., 21:32-22:00 Uhr