Unter unserem Himmel: Werkstätten am Samerberg

vom 16.09.2018

BR, 16.09., 19:15-20:00 Uhr

Am Samerberg im südlichen Chiemgau gab es vor 60 Jahren zwölf Schuster, die alle auch Haferlschuhe machten. Heute gibt es hier nur noch einen Schuster. Bei der Familie Auer werden nach wie vor Haferlschuhe genäht und auch andere Modelle wie der „Miesbacher Bua“ werden nach Maß angefertigt. Außerdem richten sie Schuhe und alte Lederhosen, passen neue an oder nähen Hosenträger dazu. In Grainbach, in der Werkstatt seines Hofs, baut Andreas Linder Holzrechen und Sensen, wie er es von seinem Vater gelernt hat.

Wiederholung

17.09., 02:00-02:45 Uhr