Handelskongress
MiCam
Primetime Shoes
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Unter vier Augen - Nina Ruge im Gespräch mit Willy Bogner

vom 06.12.2013

BR, 07.12., 16.15-16.45 Uhr

Spricht man von schicker Sportmode oder von tollkühnen Actionaufnahmen bei Skisportfilmen, fällt unweigerlich der Name Willy Bogner. Die Leidenschaft für Mode und Skifahren wird ihm vom Vater vererbt, der ein erfolgreicher Sportmodenfabrikant und Skisportler war. Klein Willy wächst in München auf und ist bereits mit 17 Jahren mehrfacher deutscher Jugendmeister im Ski-Slalom und der Kombination. Nach Beendigung seiner sportlichen Laufbahn tritt er in die Fußstapfen seines Vaters, übernimmt die Leitung der Firma und baut diese zu einem internationalen Konzern aus. 

Neben seinen Erfolgen als Unternehmer macht er vor allem als Spezialist für Skisportfilme Furore. Tollkühne Actionaufnahmen filmt er unter anderem für verschiedene James-Bond-Thriller. Seit 1972 ist er mit der aus Brasilien stammenden Designerin Sonia verheiratet, das Paar hat zwei brasilianische Kinder adoptiert. Willy Bogner erzählt Nina Ruge in „Unter vier Augen“ von seinen Erfolgen, Ideen, Wünschen - aber auch von bitteren Niederlagen in seinem Leben.