Handelskongress
MiCam
Primetime Shoes
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Wünsche werden wahr - Die Entstehung des Kaufhauses

vom 15.12.2013

arte, 15.12., 14:25-16:20 Uhr

Die moderne Konsumgesellschaft nimmt im 19. Jahrhundert mit einem Pariser Kaufhaus Gestalt an. Aristide Boucicaut (1810-1877) gilt als Erfinder des Warenhauses. Das Geschäft „Bon Marché“, 1838 eröffnet und 1848 von Boucicaut übernommen und in großem Rahmen ausgebaut, wird schon bald in Großbritannien von Harry Selfridge und Richard Sears nachgeahmt.

Im ausklingenden 19. Jahrhundert führen diese findigen Geschäftsleute mehrere revolutionäre Neuerungen ein: Schnellkredit, Warenumtausch beziehungsweise Warenrückgabe mit Gelderstattung, Schaufenster, Werbemaßnahmen und die elegante Frauentoilette in Standardgröße. Gelüste werden offen ausgelebt und der Kaufrausch zur treibenden Kraft des Kapitalismus.

Die Dokumentation behandelt in wunderbaren Bildern ebenso lehrreich wie unterhaltsam die Entstehung des Kaufhauses. Historiker und Psychologen kommen zu Wort, und Reenactments setzen die Akteure epochengerecht in Szene. Dazu dokumentiert Archivmaterial - unter anderem Gemälde, Briefe und Werbung aus jener Zeit - die Anfänge des Kaufhauses. Entstanden ist eine originelle Geschichte des sozialen Phänomens „Shopping“, das das Leben der Frauen ebenso revolutionierte wie die Wirtschafts- und Sozialstruktur.