X:enius: Trends - Der Veränderung auf der Spur

vom 30.08.2014

arte, 30.08., 07:30-08:00 Uhr

Trends beschreiben, wie sich die Gesellschaft verändert - und damit auch das zu erwartende Konsumverhalten von Verbrauchern. Deshalb sind Trends und ihre Scouts für Unternehmen so interessant. Aber wie arbeiten Trendforscher, und welche bedeutenden Veränderungen gibt es gerade? Das will "X:enius" herausfinden. So wächst beim Urban Gardening eine neue Gartenkultur in der Stadt heran.

Zwischen Rhabarber und Feldsalat lassen trendbewusste Großstädter ihren stressigen Job hinter sich. Das Bedürfnis nach Rückzug und Natur haben die Scouts hochwertiger Marken längst erkannt und verdienen am neuen Lebensgefühl durch speziell gefertigte Spaten, Flanellhemden oder Gummistiefel mit. Das wohl bekannteste Stück Lebensgefühl der 60er Jahre stammt aus der Carnaby Street in London: Junge Frauen entdeckten den Minirock und machten ihn zum Symbol ihrer Emanzipation. Auch heute ist die Mode der 60er Jahre wieder schwer angesagt: Das erleben die "X:enius"-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner in einem deutsch-französischen Designerladen für Vintage-Mode in Hamburg.