X:enius: Très chic - Wie entsteht Mode?

vom 20.11.2014

NDR, 20.11., 13:00-13:25 Uhr

Kleider machen Leute. Sie sind Ausdruck des sozialen Status, Lebensstils oder auch der Rebellion. Mode ist der Spiegel des jeweiligen Zeitgeistes. Doch wer bestimmt, was wir tragen? Der Sonnenkönig Ludwig XIV. in Frankreich ist ohne Frage das erste Modeidol der Geschichte gewesen. Sein üppiger Stil war bald in ganz Europa en vogue.

Doch wie wird ein Modestil zum Trend? Gemeinsam mit Experten sucht "X:enius" nach dem neuesten Look von morgen und nimmt die Produktionsbedingungen in der Kleidungsindustrie kritisch unter die Lupe.