„Zurück in die Zukunft“

vom 23.01.2018

Die Schuh-Trends im Herbst und Winter 2018/19 aus Brandboxx-Sicht

Das Messeteam der Brandboxx in Salzburg hat die aus seiner Sicht wichtigsten Schuhthemen für die kommende Herbst/Winter-Saison 2018/19 zusammengestellt. Passend zum aktuellen Brandboxx-Messethema „Zurück in die Zukunft“ wird sich die modische Zeitreise mit dem Mix aus Tradition und Moderne, die uns im Fashion-Bereich erwartet, auch im Bereich der Schuhe fortsetzen. Einerseits sorgen strenge Silhouetten oder Karos für Retro-Momente, andererseits werden futuristische Modelle mit Streetwear-Attributen, Plattform-Sohlen und auffälligen Metallic-Finishes „starke Auftritte“ garantieren.

Bei den Schuhmodellen sind im Herbst 2018 weiterhin viele eher maskuline Schuhtypen im Trend, wie etwa Dandies oder Loafers – gleichzeitig entsteht aber durch Oberflächen aus Samt, Perlen oder auffällige Schnürsenkel, wie beispielsweise aus Satin, ein femininer Touch. An kalten Wintertagen wird uns eine breite Palette an Stiefeln begleiten: Ob Loafer Mix Stiefel, Overknee-Stiefel mit weiten Schäften oder auch Langschaft-Modelle – die Auswahl ist groß. Als Trendfarben für die nächste Wintersaison zeichnen sich Bordeaux-Töne, aber auch kräftige Blau- und Brauntöne wie Cognac ab.

Generell wird ein starker Fokus auf Volumen gelegt, der sich in dicken Sohlen – oft betont durch farbige Details – sowie kräftigen Blockabsätzen widerspiegelt. Auch im technologischen Bereich gibt es Weiterentwicklungen – darunter spezielle Sohlen, die für noch bessere Bodenhaftung und Rutschfestigkeit sorgen sowie hochfunktionelle Winterschuhe, die dank innovativer Membrane komplett atmungsaktiv, winddicht und trocken sind. Dabei geht der modische Anspruch allerdings nicht verloren, wie trendige Stretch-Materialien, aber auch angesagtes Teddyfell und Kunstpelz bei den Stiefeln zeigen.