DSI-Sommer-Shooting in Frankfurt

vom 12.02.2019

Modefotos sind für Schuhhändler frei verwendbar

Das elegante Ambiente der Villa Kennedy diente dem Sommer-Shooting des Deutschen Schuhinstituts als Kulisse. Bei strahlendem Sonnenschein wurden in Frankfurt die neuesten Schuh- und Taschentrends der aktuellen Frühjahr/Sommer-Saison von drei Models und einer Bloggerin in Szene gesetzt.

Wie trägt man das? Welche Schuhe und Accessoires sind unverzichtbar? Zu welchem Look brauchen Mann und Frau jetzt ganz dringend ein modisches Update? Die stimmungsvollen DSI-Fotos lassen keine Zweifel: Die Schuh- und Taschenmode treibt es in diesem Sommer ganz schön bunt. Gelb und Rot sind gesetzt. Der wilde Muster-Mix, allen voran Blumen, Schlangen und Leo, steht cleanen, monochromen Looks gegenüber. Sportive Styles treffen auf zurückhaltende Eleganz, Hightech auf Natur. Eines jedenfalls ist sicher: Erst mit den richtigen Schuhen und Accessoires wird das Outfit perfekt.

Wie kann der stationäre Handel den Kunden und Kundinnen Appetit auf die neue Mode machen? Das Deutsche Schuhinstitut unterstützt den Handel auch in dieser Saison wieder mit einer großen Auswahl an frei verwendbaren Fotos und Videos, die für alle interessierten Fachhändler ab Mitte Februar kostenlos beim DSI zum Download erhältlich sind. „Wir empfehlen allen Händlern, diesen Service zu nutzen. Je nach Bedarf online oder als Printversion“, sagt Dr. Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut. „Punkten Sie bei Ihren Kunden mit modischem Know-how und individueller Beratung!“