Klare Formen und neutrale Farben

vom 26.08.2014

Die Schuhmodetrends F/S 2015 auf der Sabu-Ordermesse

Die Schuhmode im kommenden Frühjahr/Sommer 2015 präsentiert sich in klaren Formen, schlichten Details und überwiegend neutralen Farben. Bei der Präsentation der neuen Trends anlässlich der Sabu-Messe in Heilbronn sagte Geschäftsführer Ralph Hanus, Retro-Sneakers, coole Sommer-Booties sowie handschuhweiche Sommerschnürer, Monks und Dorsay-Typen seien die angesagten Typen für die Übergangszeit. Für die warme Jahreszeit kommen Sandaletten in jeglicher Form und allen Sprengungen ins Spiel. Komfort, zum Beispiel durch Tief-Fußbett oder Decksohlenpolsterung, wird für die Verbraucherin immer wichtiger. Pantoletten und Dianetten setzen ihren Erfolgskurs fort. Die Silhouette wird insgesamt schmaler, spitzer und feiner. Bei den Farben sind helle, neutrale Farben, dezente Metallics, softe Pastells, sowie Schwarz und Weiß unverzichtbar. Interessante Oberflächen durch Perforationen, Strukturen, Lasercuts, aber auch Farbflecken oder florale Muster sorgen für Effekte.

Bei den Herrenschuhen im klassischen Bereich dominieren Schnürer, Boots und Monks in neutralen Farben. Sportiv kommt gerne mit farbigen Sohlen und gewaschenen Ledern oder Hightech-Materialien in kräftigen Farben daher.