Modeurop-Meeting auf der Lineapelle

vom 18.09.2014

Farbthemen für Herbst/Winter 2015/16 bestätigt

Zum traditionellen Meeting auf der Leder- und Zubehörmesse Lineapelle kamen am zweiten Messetag die Fashion-Experten von Modeurop zusammen, um in Mailand über die neuesten Trends für Herbst/Winter 2015/16 zu diskutieren. Die Farbkarte der Lineapelle weist eine hohe Übereinstimmung mit den Modeurop-Themen für den übernächsten Winter auf.

Das Thema „High Noon“ mit warmen Orange/Rot/Brauntönen wurde ebenso bestätigt wie das Thema „Midnight“ mit Schwarz, Dunkelblau und Grau bis hin zu tiefen Rotwein-Nuancen und Pink. Auch die Gruppe winterlicher Pastells, die sich bei Modeurop im Farbthema „Early Dawn“ wiederfinden, wurde von der Lineapelle in ihrer Farbauswahl für Herbst/Winter 2015/16 aufgegriffen.

Bei den Materialien sind sich die Kreativen einig. Glanz und Metallics werden eine noch wichtigere Rolle spielen. Auch 3D-Effekte sowie verfremdete maskuline Dessins und Chanel-Muster werden gut besprochen und für Spannung in den Kollektionen sorgen.

Neben der Saison Herbst/Winter 2015/16 stand in Mailand auch ein erster Blick in die fernere Zukunft auf der Agenda. Die Farb- und Materialthemen im Frühjahr/Sommer 2016, darunter ein neuer Klassik Look mit Casual Touch, kühle, moderne Pastells und ein Mix aus Farbenpracht mit Summer Darks, werfen ihre Schatten voraus und werden beim Modeurop Colour Meeting am 22./23. Oktober in Offenbach konkretisiert werden. Zu diesem Meeting sind „Schnuppergäste“ willkommen. „Ich denke, dass sich alle Kreativen nicht zuletzt wegen des extrem frühen Termins der Lineapelle im Februar 2015 rechtzeitig mit den neuen Themen beschäftigen sollten“, empfiehlt Marga Indra-Heide die Teilnahme am kommenden Meeting. Anmeldungen können über das Deutsche Schuhinstitut in Offenbach vorgenommen werden.