Nicht nur Sneaker

vom 25.08.2015

SABU-Modenschau zeigt Trends für F/S 2016

Auf der SABU-Modenschau in Heilbronn wurden die neuen Trends für die Frühjahr/Sommer-Saison 2016 vorgestellt. Geschäftsführer Ralph Hanus eröffnete die Modenschau mit einem Knalleffekt: Models in hautengen, goldenen Overals und Highheels sollten die Botschaft übermitteln, dass die Welt nicht nur aus Sneakern besteht. „Feine Proportionen, neue Längen und neue Details dominieren den lässig-eleganten Stil in der Oberbekleidung“, so Hanus.

Die Textilteile der Modenschau zeigten die Trends: Hosen in vielfältigen Formen und mit mehr Weite lösen nach Jahren die Dominanz der Röhre ab. Der Hippie-Style kommt wieder: Viele Kollektionen zeigen mit Schlaghosen, Jeans und Kleidern starke Einflüsse der 70er Jahre. Ganz vorne mit dabei sind Fransen-Themen, vor allem aus Leder. Die Bekleidung präsentiert sich insgesamt leicht und seidig fließend. Neue interessante 3 D-Oberflächen mit Effektgaren und Strickmuster lösen Glitzer und Drucke ab. Materialmix und innovative Verarbeitung sorgen für Spannung. Strahlendes Weiß, Elfenbein, Perlmutt und Champagner sowie Pastelltöne rund um ein pudriges Rosé und Porzellantöne sorgen für ein sanftes Farbbild. Schwarz-Weiß-Kontraste setzen Kontrapunkte, wobei Mitternachtsblau als das neue und modernere Schwarz gehandelt wird.

Die Schuhmode präsentiert sich in überwiegend neutralen Farben, dafür vielfältig in den Formen. „Sneakers, Sommer-Stiefeletten, Slip-Ons, Keil-Sandaletten und -Pantoletten sind die angesagten Typen für die nächste Frühjahr/Sommer-Saison“, ist sich Ralph Hanus sicher. Im Zuge des 70er-Jahre-Trends feiern Clogs ein großes Comeback. Komfort, zum Beispiel durch Tief-Fußbett oder Decksohlenpolsterung, wird für die Verbraucherin immer wichtiger. Pantoletten und Dianetten setzen ihren Erfolgskurs fort. Bei den Farben sind helle, neutrale Farben, dezente Metallics, softe Pastells, sowie Schwarz, Blau und Weiß unverzichtbar. Interessante Oberflächen durch Perforationen, Strukturen, Lasercuts, aber auch Farbflecken oder florale Muster sorgen für interessante Effekte.

Bei den Herrenschuhen dominieren Sneakers, Schnürer und Boots in der klassischen Schwarz-Braun-Blau-Beige-Farb-Palette.