s.Oliver Shoes

vom 23.07.2018

Kollektion Frühjahr/Sommer 2019

Women

Sporty meets chic: Die neue s.Oliver Women Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 bietet mit sportlichen Sneaker-Variationen sowie eleganten Kitten Heels und V-Cut-Pumps alles, was das Schuhherz begehrt. Der Athleisure-Trend geht in die nächste Runde, wird allerdings mit einem neuen sophisticated Look ausgestattet: „Ugly Sneaker“ mit klobigen Sohlen werden wieder salonfähig und lassen sich zu Jeans uns Statement-Shirt genauso gut kombinieren, wie als Stilbruch zu Kleidern und Röcken. Schuhmodelle für einen abwechslungsreichen Lifestyle bieten die Modelle der SO FLEX- und SO HYB-Kollektion, die - erstmals auch für die Damen erhältlich sind.

SO FLEX

Klassische Schuhmodelle treffen auf extreme Flexibilität: Unter diesem Motto startet die Produktlinie bei den Damen in ihre erste Saison. Egal ob Loafer, Pumps oder Halbschuhe – die SO FLEX-Modelle passen sich mit ihrer soft-gepolsterten Decksohle und der flexiblen Gummisohle dem abwechslungsreichen Arbeitsalltag der Trägerin an und bieten ultimativen Komfort. Tagsüber darf es mit Flyknit-Pumps im Büro etwas sportiver zugehen. Frauenpower drücken klassische Slingpumps aus. Lack gibt den Schuhen einen eleganten Anstrich und sorgt bei Abendveranstaltungen für einen glänzenden Auftritt.

SO HYB

Die Modelle der Produktlinie SO HYB überzeugen mit einer Kombination aus sportiven und modischen Styles. Robuste und klobige Sohlen zusammen mit aktuellen Optiken setzen die Schuhe in Szene. Ugly Sneaker sind auf dem Trendbarometer nicht nur ganz weit oben, sondern bieten dazu noch Tragekomfort. Ein Colorblocking-Look oder Modelle komplett in Weiß machen den Streetstyle-Look komplett.

An heißen Sommertagen sind sportive Plateausandalen sowie luftige Mules, Ballerinas und Espadrilles ein Must-have. Kräftige Farben und sommerliche Prints verleihen den Schuhen einen neuen Look. Der Athleisure-Trend bestimmt nicht nur die Sneaker, sondern weitet seine Kreise auf sportliche Sandalen aus, die mit femininen Schnitten für eine ebenso weibliche Silhouette sorgen. Zu Leinenhosen oder -jumpsuits passen flache Slipper aus hochwertigen Materialien in cleanen Schnitten, die durch ihr unauffälliges Auftreten punkten.

Während es tagsüber sportlich zugeht, lassen Kitten Heels und Blockabsätze unsere Füße am Abend mit dem richtigen Glamour Effekt erstrahlen. V-Cuts, Snake-Details und spitze Schuhformen verleihen dem Schuh im Zusammenspiel mit kräftigen Farben und Metallics eine frische Ausstrahlung. Für sommerliche Gartenpartys werden Wedges und Keilabsätze zu romantischen Blumenkleider kombiniert.

Die Materialvielfalt und Details der Schuhe lassen in dieser Saison keine Wünsche offen. Leder, Canvas, Flyknit und Denim werden mit detailverliebten Dekorationen wie Nieten, Knoten am Schaft und Folieneinsätzen kombiniert und stehen im Vordergrund. Auch das Thema „Logomania“, das auf den Laufstegen seine Hochphase feiert, findet am Schuh seinen Platz. Lack, glitzernde Materialien und Metallics in allen Farben rücken die Füße ins modische Scheinwerferlicht. Spitze Schuhformen dominieren in modischer Hinsicht den kommenden Sommer. Aber auch runde Modelle und leichte Karree-Leisten sind auf den Straßen zu sehen.

Egal ob all-over oder im modischen Colorblocking-Stil – die Farbe der Saison lautet Rot! Daneben machen sich neben dem all-time Klassiker Schwarz andere kräftige Töne einen Namen, die auch gerne im Mix erscheinen: intensives Gelb, Fuchsia, Kobaltblau, Olive und Lilac-Lavendel. Im Gegensatz dazu stehen Nudes, die nicht mehr als Basics sondern Mode-Highlight fungieren. Leo-Prints, Blumenmuster, Pünktchen, Streifen stehen unter dem Motto Mustermania und werden wild miteinander kombiniert. Liebhaber der sanften Töne kommen mit Pastellen auf ihre Kosten

Men

Future oder Vintage? Zum Glück müssen sich die Herren mit der s.Oliver Shoes Frühjahr-/Sommerkollektion nicht für eine Stilrichtung entscheiden. Sneaker mit klobigen Sohlen und futuristischem Design überzeugen genauso wie klassische Modelle im Retro-Look der 80er und 90er Jahre. Leichte Materialien und Knit-Stoffe bei den sportlichen Freizeitschuhen und auffällige Farbkombinationen bei den Halbschuhen stehen für einen unkomplizierten Style à la „come as you are“!

Auch in dieser Saison bleibt der Megatrend Sneaker bestehen und bestimmt das Kollektionsbild. Futuristische Designs mit 3D-Prints, wuchtige Sohlen, intensive Farbtöne, Oversize-Proportionen und der Einsatz von High-tech inspirierten Materialien machen den Sneaker zum Eye-Catcher.

Die Produktlinien SO FLEX und SO HYB gehen in die dritte Runde. Unter dem Motto „Flexibility Redefined“ zeigt die SO FLEX-Linie smarte Modelle mit einer beweglichen und weichen Sohle. Dazu gehören klassische Schuhe wie Slip-Ons, Monkstraps und Oxfords. Die bestehende Farbrange wurde um sommerliche Farben ergänzt. Neue Embossings und gezielt gesetzte Farbakzente geben dem Casual-Schuh eine frische Optik. In der SO HYB-Kollektion dominiert die Kombination aus sportiven Uppern und Sohlen, die einen modernen Look erzeugt.

Im Sommer müssen auch die Männer nicht auf luftige Schuhe verzichten. Pool-Slide-Sandalen mit robuster Gummisohle erleben ein Comeback und machen mit Shorts und Poloshirt das Sommeroutfit komplett.

Basics wie Schwarz, Braun und Blaunuancen wechseln sich mit starken Farben für ein selbstbewusstes Colorblocking ab. Unter dem Motto „Trag was immer du willst“ werden die Töne wild gemischt und so das Augenmerk auf den Fuß gelegt. Weiß ist der Standard im sportiven Bereich. Für den letzten Schliff kommen kontrastreiche Muster und maritime Themen hinzu.

Genauso vielfältig wie ihre Träger, sind auch die Materialkombinationen der Schuhe gestaltet. Leichte Materialien wie Sommerstrick, Canvas, Mesh und gewebte Stoffe bieten Tragekomfort. Nubuk-, Velours- und geprägtes Leder geben klassischen Modellen eine zeitlose Eleganz. Sandgestrahlte Oberflächen und kontrastreiche Sohlen lenken den Fokus auf den Fuß.

Junior

Die neue s.Oliver Shoes Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 schickt die Kids in die weite Modewelt hinaus und orientiert sich an den Streetstyles der großen Modemetropolen. Sportive Sneaker sorgen für den coolen New York Style, sommerliche Ballerinas erinnern an den Sonnenuntergang in Kapstadt und mit feinen Sandalen im Pariser Chic stehlen die Kleinen allen die Show. Starke Böden, Graffitiprints und variationsreiche Schnürsenkel runden die Looks der kleinen Generation ab.

Sportliche Urbanität ist das charakteristische Schlagwort für die Kollektion. Der Athleisure-Trend hält nach wie vor an und zeigt in dieser Saison auch im Kinderbereich Modelle mit Betonung auf der – vor allem weißen – Sohle. Ganz im Sinne des Mini-Me-Trends orientieren sich die Sneaker der Kids an denen der Erwachsenen, werden aber durch Stern-Prints und -Lochungen, Blumen und Streifen kindgerecht umgesetzt. Weitere Akzente werden durch Glitzer, extrabreite, mehrfarbige Schnürsenkel und Metallic-Elemente gesetzt. Inspiriert von der Vielseitigkeit der großen Modemetropolen werden Sneaker im Uni-Look gezeigt, die durch einen spannenden Materialmix aus Nylon, Mesh und Lederoptiken punkten.

Bei den Mädchen sorgen Ballerinas und Riemchensandalen mit praktischem Klettverschluss für gute Sommerlaune. Verziert mit kleinen Schleifchen und Schimmereffekten sorgen sie für das perfekte Prinzessinnengefühl.

Die Jungs erhöhen mit ihren Sneaker in Veloursoptik mit Cup Soles und Graffiti-Prints den Coolness-Faktor. Farbige Nähte und Farbakzente im Sohlenbereich setzen zusätzlich sommerliche Highlights. Runde Formen, stärkere Böden und kindgerechte Fußbettsandalen sind perfekt für Spaziergänge, das Toben auf dem Spielpatz und für Erkundungstouren geeignet.

Das Must-have für kleine Trendsetter – weiße Sneaker! Zurückhaltende Töne wie Marineblau, Olive, Dusty Pink oder Grau werden durch Akzente in Neon, Silber und Rot aufgepeppt. Zarte Pastelltöne lassen die Mädchenherzen höher schlagen.

Black Label

In der s.Oliver Black Label-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2019 dominieren modische Kontraste, die für einen edlen Look sorgen und sich auf den schnelllebigen Alltag ihrer Trägerin anpassen. Flache Modelle wie Ballerinas oder Leder-Sneaker wechseln sich dabei mit eleganten Pumps ab. Materialmixe aus Velours und Metallic-Oberflächen sowie abwechslungsreiche Farbdetails garantieren einen modernen Glamour-Effekt.

Neue Ballerina-Styles, Loafer mit Kettendetails und flache Sandalen begleiten uns an heißen Tagen. Cleane Schnitte und farbenfrohe Töne geben den Schuhen eine Extraportion Summer-Feeling. Elegante Velours-Sneaker passen sowohl zu Jeans und T-Shirt als auch zum sommerlichen Jersey-Hosenanzug. Auch klassische Lederpumps sichern sich ihren Platz in der Kollektion und sind die stilsichere Basis für jeden Business-Trip.

Zur After-Work-Party tragen wir zur Palazzohose Slingpumps in Metallic-Optik mit trendigem V-Ausschnitt. Elegante und zudem bequeme Kitten Heels erleben ein Revival und erinnern an Stil-Ikonen der 50er Jahre.

Glattleder, Velours, gewebte Stoffe und Materialmixe sorgen mit cleanen Schnitten für eine gelungene Inszenierung am Fuß. Spitze Leistenformen bei den Heels verhelfen zu einem eleganten Auftritt. Runde sowie leichte Karree-Silhouetten geben den hochwertigen Modellen einen sportiven Look. Neben den neuen Blockabsätzen, die Standfestigkeit garantieren, überzeugen bei den Pumps ebenfalls Pfennigabsätze. Maritime Streifen, Metallic-Einsätze und Multicolor-Modelle komplettieren die Schuhe. Dekorative Elemente wie Ketten, Nieten, Zipper und Schnallen setzen einen tollen Kontrast zu Rüschen- oder Spitzenblusen, Culottes oder modernen Kimonos.

Neben der Trendfarbe Rot rücken dunkle Pastelltöne wie Fuchsia oder Kobaltblau in den Vordergrund. Klassiker wie Schwarz, Weiß, Marine und Cognac tauchen an Slippern und Sneakern auf. Nude, Lavendel und Taupe erzeugen einen neuen Essential-Look mit hoher Strahlkraft. Die Metallic-Töne Silber und Bronze ergänzen die Palette mit der richtigen Prise Femininität.