Schuhfarbe Nummer eins: Schwarz

vom 30.01.2015

Sabu stellt Schuhmodetrends für Herbst/Winter 2015/16 vor

Während der Sabu-Orderrunde 1 stellte Geschäftsführer Ralph Hanus den Anschlussfirmen die wichtigsten Modetrends der anstehenden Ordersaison Herbst/Winter 2015/2016. Die wichtigste Farbe bei Damenschuhen wird mit rund 70 Prozent Anteil Schwarz, die restlichen 30 Prozent verteilen sich auf Dunkelrot, Blau, Grau, Oliv und Brauntöne. Die Leisten werden insgesamt schlanker. Die Sohlen zeigen sich häufig dicker, stark profiliert bis hin zu Sägezahnoptiken. Schuhtypen wie Chelsea, Stiefeletten in jeglicher Form, Loafer, Trotteurs und Halbschuhe mit Haferllaschen sowie Sneakers beherrschen das Modebild. Das Spiel mit verschiedenen Materialien prägt das Bild. Hochglanz, Brush, Prägungen, Reptilleder und Felle im Materialmix bringen Spannung. Und die Mode bleibt zum größten Teil sportiv.

Auch die Herrenoberbekleidung zeigte sich mit Grau, Blau und Neutrals farblich sehr ruhig. Dies ist die optimale Voraussetzung, um über Schuhe modische Zeichen zu setzen. Schnürer, Monks, Chelsea-Boots und Boots prägen hier das Bild.