ANWR erweitert digitale Dienste

vom 26.01.2014

Verbundgruppe bündelt digitale Services in der ANWR Media

Die ANWR Group wird ab sofort sämtliche digitale Dienstleistungen für die angeschlossenen Schuh-, Sport- und Lederwarenhändler in der ANWR Media bündeln. Die neu gegründete Gesellschaft bietet Unternehmen Dienstleistungen rund um die Bereiche Internet, E-Commerce, M-Commerce, Multi-und Cross-Channel-Management und Softwareentwicklungen an. Darüber hinaus soll sie die gruppeneigenen Portale, zum Beispiel schuhe.de, ausbauen. Geschäftsführer der neuen Einheit werden Alexander Hock und Verena Siemes.

Die ANWR Media konzentriert sich dabei auf Lösungen im B-t-C-Umfeld, während sich die ANWR Data wie gewohnt um den B-t-B-Bereich (EDI, elektronisches Bestellwesen etc.) kümmert. „Mit der Neugründung der ANWR Media“, so Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR Group, „tragen wir nicht nur der verstärkten Nachfrage nach digitalen Dienstleistungen aus unserer Händlerschaft Rechnung. Wir erhöhen auch unsere Schlagkraft in einem der wichtigsten Themenfelder der Zukunft, in dem wir das digitale Angebot für alle Gesellschaften der ANWR Group in einer Gesellschaft bündeln“.

Mehr Infos in Ausgabe SHOEZ 3/2014.