ara ordnet Vertrieb neu

vom 28.04.2015

Außendienst der Marken ara und Jenny wird getrennt

Die ara Shoes AG wird zur Saison Herbst/Winter 2016 ihren Vertrieb umstrukturieren. Wesentliche Veränderung im Zuge eines größeren Maßnahmen-Paketes werde die Trennung des Vertriebs-Außendienstes für die Marken ara und Jenny sein, teilte das Unternehmen mit. Nachdem die Kollektionsentwicklung von ara und Jenny bereits personell getrennt wurde, soll im nächsten Schritt nun auch die Vertriebsstruktur zum Kunden hin separiert werden.

In Deutschland bedeutet dies konkret, dass die Kunden künftig von sieben Außendienstmitarbeitern mit den Kollektionen von ara, ara men und ara Bags betreut werden. Gleichzeitig wird der Vertrieb der Jenny-Kollektion durch vier Marken-exklusive Außendienstler neu installiert.