ASH erhält europäisches Dach

vom 05.12.2018

Vertrieb der Schuhmarke künftig über unabhängige Agenturen

Die Marke ASH, die hochwertige Schuhe, Ready-to-Wear und Handtaschen produziert, wird nach ihrer Neupositionierung in den deutschsprachigen Ländern erstmals für die Wintersaison 2019 einheitlich unter einem europäischen Dach geführt. Der Vertrieb für Deutschland wird unabhängigen Agenturen anvertraut. Für die Wintersaison 2019 erfolgt der Vertrieb durch die Agenturen Kappler (München) und Bässler (Düsseldorf).

Um einen reibungslosen Ablauf für die Kunden zu gewährleisten, wird die Auslieferung der Saison Frühling/Sommer 2019 wie gewohnt über die ASH Germany Distribution GmbH laufen. Weiterhin sind  auch der Customer Service, die Buchhaltung, die Logistik und alle anderen Abteilungen unter den gewohnten Ansprechpartnern erreichbar. Auch Nachbestellungen sind dort weiterhin bis Juli 2019 möglich. Marcel Melzig, bisheriger Geschäftsführer der ASH Germany Distribution GmbH, wird künftig Aufgaben bei der Max Group aus Dongguan/China übernehmen.

Ab Mitte 2019 wird die ASH Germany Distribution GmbH einen anderen Namen tragen, neue Marken des Mutterkonzerns vertreiben, wobei Marcel Melzig die gesamte EMEA-Region als Vice President leiten und an den Vorstand der Max Group berichten wird. Die bestehende deutsche Organisation bleibt unverändert erhalten, alle Mitarbeiter werden übernommen und es wird zusätzliche Unterstützung in mehreren Ländern eingestellt.