ASH gründet eigene Vertriebsgesellschaft

vom 03.06.2015

Marcel Melzig leitet die ASH Germany Distribution GmbH

Die italienische Trendmarke ASH hat von der internationalen Lifestyle-Gruppe Highline United die Distribution übernommen und die eigene Vertriebsgesellschaft „ASH Germany Distribution GmbH“ gegründet. Geschäftsführer ist Marcel Melzig, der zuvor als Verkaufsleiter von Highline United Europe für die Marken ASH, Julian Hakes, French Connection und Elie Tahari verantwortlich war.

„Die Gründung der eigenen Vertriebsgesellschaft ist ein wichtiger Schritt, die Zufriedenheit der ASH-Kunden zu erhöhen und gleichzeitig die Markensichtbarkeit zu stärken“, kommentiert Marcel Melzig. „Geplant sind verstärkte Investitionen in die Präsenz der Marke, um ASH als angesagtes Trendlabel weiter zu etablieren.“ Die Vertriebsgesellschaft ASH Germany Distribution GmbH ist eine Tochter von ASH Hong Kong.

Der Vertrieb von ASH im deutschsprachigen Raum verläuft ab der kommenden Frühjahr/Sommer Saison 2016 mit eigenem Vertriebsteam, in Österreich und der Schweiz wird mit den bestehenden Handelsvertretern gearbeitet. Der Fokus liegt auf der selektiven Distribution über den ausgewählten Facheinzelhandel. Zukünftig geplant sind vertikale Partnerschaften mit dem Facheinzelhandel wie Shop-in-Shops. Neben der Optimierung von Qualität, Logistik und Customer Service sollen die Marketingaktivitäten weiter ausgebaut sowie verstärkt in Verkaufsförderung und Kooperationen investiert werden.

Die Schuhmarke ASH war seit 2012 im Portfolio von Highline United zu finden. Der Vertrieb im deutschsprachigen Raum startete mit der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013.