Asos-Bestellsystem abgestürzt

vom 30.12.2014

Ausgerechnet am Boxing Day brach Website des Online-Modehändlers zusammen

Die Website sowie mobile Apps des Online-Modehändlers Asos sind am 28. Dezember zusammengebrochen und waren für mehrere Stunden nicht zu erreichen. Der Sonntag nach Weihnachten, der sogenannte Boxing Day, ist einer der frequenzstärksten Tage des Jahres beim Online-Shopping. Auch Asos warb an diesem Tag mit Rabatten von 50 Prozent. Zwar waren die Webinhalte für Besucher zu sehen, doch es konnte nicht bestellt werden. Frustriert Online-Shopper bombardierten den Asos-Twitter-Account den ganzen Sonntag mit Kritik.