Camp David kommt mit Schuhen

vom 21.11.2013

2P Shoes aus Osnabrück verantwortet die Kollektion

Mit ihrer ersten eigenen Schuhlinie startet die zur Clinton-Gruppe gehörende Marke Camp David ab Januar 2014. Auf der Berliner Messe Panorama vom 14. bis 16. Januar wird die Kollektion  erstmals dem Handel vorgestellt. 

Verantwortlich für die Kollektion ist die Osnabrücker 2P Shoes GmbH, die von Marc Plückebaum – zuvor Brand Manager bei der Hamm Market Solutions – und Dirk Pues –Geschäftsführer für die Bereich Produktentwicklung und Vertrieb bei den Hamm-Lizenzmarken Gant und Napapijri – gegründet wurde. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Ausgabe SHOEZ 1/2014. 

Die Clinton Großhandels-GmbH ist ein inhabergeführtes Modeunternehmen mit Sitz in Hoppegarten bei Berlin, 1992 von Hans-Jürgen und Peter Finkbeiner gegründet. Inzwischen gehören das Damen-Label Soccx und das Männer-Label Camp David, für das Dieter Bohlen wirbt, zu den bekannten Marken. Unter den Namen Camp David, Soccx und Chelsea werden über 250 Shops und rund 1500 Verkaufs- und Shop-in-Shop-Flächen betrieben. Im März dieses Jahres erfolgte der Kauf des Hanauer Modeunternehmens J. Philipp, das auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertiger Herrenkonfektion spezialisiert ist.