Der Star der Schuhmacher

vom 23.05.2013

SHOEZ besuchte den Schuhdesigner Jimmy Choo in dessen Heimat Malaysia.

Wer an glamouröse Schuhe denkt, dem kommt zu allererst Italien in den Sinn, das Land der Schuhe überhaupt. Wer Schuhe eher mit Massenproduktion verbindet, denkt wohl zuerst an China. Mit Malaysia hingegen verbindet wohl kaum einer den Begriff Schuhe – eher schon mit Erdöl oder Formel 1. Dabei stammt einer der weltweit bekanntesten Schuhdesigner aus dem asiatischen Land: Jimmy Choo. Der Star unter den Schuhmachern lebt zwar heute in London, doch er hat noch immer eine enge Beziehung zu seinem Heimatland, in dem er am Aufbau einer Ausbildungsstätte für junge Nachwuchsdesigner beteiligt ist. Aus Anlass des 4. Malaysia International Shoe Festivals besuchte er Ende März die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur. SHOEZ nutzte die Gelegenheit und führte ein Gespräch mit dem Schuhdesigner.

Mehr lesen Sie in der Ausgabe SHOEZ 6/2013.