Expo Riva Schuh
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Dr. Martens-Verkauf perfekt

vom 24.10.2013

Finanzinvestor Permira zahlt 300 Millionen Pfund

Der Verkauf von Dr. Martens an den Investmentfonds Permira ist perfekt. Wie bereits berichtet, wird die Investmentgesellschaft die im englischen Northhampton ansässige Dr.-Martens-Mutter R. Griggs für 300 Millionen Pfund (gut 350 Millionen Euro) übernehmen. Die Transaktion soll im Januar abgeschlossen werden. Permira gehört unter anderem die Mehrheit am deutschen Label Hugo Boss.

Dr. Martens entstand ursprünglich als orthopädische Schuhmarke in einer Zusammenarbeit des deutschen Arztes Klaus Märtens und des britischen Industriellen Bill Griggs, der auf Arbeitsschuhe spezialisiert war. Das erste Modell – mit einer luftgepolsterten Sohle – wurde 1960 produziert. Die Schuhe wurden dann schnell Kennzeichen alternativer Musiker und der Jugendkultur.