Ex-Douglas-Manager wechselt zu Deichmann

vom 06.02.2015

Manfred Kroneder wird Geschäftsführender Direktor beim Essener Schuhfilialisten

Der ehemalige Douglas-Manager Manfred Kroneder ist seit dem 1. Januar geschäftsführender Direktor des Essener Schuhfilialisten Deichmann SE. In der neugeschaffenen Funktion wird er die Bereiche Einkauf, Logistik und IT leiten und direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Heinrich Deichmann berichten. Mit der Schaffung der Stelle reagiere man auf die fortschreitende nationale und internationale Expansion, teilte das Unternehmen mit. Kroneder war seit 1995 für den Handelskonzern Douglas tätig, zuletzt als Mitglied des Vorstands der Douglas AG und CEO der Parfümeriekette Douglas. Kroneder hatte das Unternehmen im September im beiderseitigen Einvernehmen verlassen.