Gabor Footwear trennt sich von Hanus und Weyergans

vom 09.02.2018

Geschäftsführer und Product Manager von camel active Footwear müssen gehen

Die Gabor Footwear GmbH, Lizenznehmer für camel active-Schuhe, hat sich von Ralph Hanus und Michael Weyergans getrennt. Hanus hatte 2015 die Geschäftsführung der Gabor-Tochter für drei Jahre übernommen, sein Vertrag war bis 2018 befristet.

Gleichzeitig muss auch Michael Weyergans das Unternehmen verlassen. Er gehörte der Gabor Footwear GmbH seit 2001 an und war als Hauptabteilungsleiter für Planung und Entwicklung der camel active Footwear-Kollektion verantwortlich; seit 2010 besetzte Weyergans eine Position als Mitglied der Geschäftsleitung. Bereits im Juni hatte der langjährige Vertriebsleiter Michael Kleine das Unternehmen verlassen müssen.