Galeria Kaufhof schließt zwei Filialen

vom 01.07.2017

Standorte in Gera und im Nordwest-Zentrum in Frankfurt betroffen

Die Warenhauskette Galeria Kaufhof schließt zwei weitere ihrer derzeit noch 99 Filialen. Wie das Unternehmen mitteilte, sind die Geschäfte in Gera und im Frankfurter Nordwest-Zentrum betroffen. Die wirtschaftliche Entwicklung an beiden Standorten habe den Aufsichtsrat bewogen, die Mietverträge nicht mehr zu verlängern. Das Kaufhaus in Gera schließt im September 2018, das in Frankfurt ein Jahr später. Derzeit wird auch die Kaufhof-Filiale am Berliner Ostbahnhof geschlossen.