GDS startet morgen

vom 09.02.2016

Über 800 Brands auf der Düsseldorfer Schuhmesse vom 10. bis 12. Februar

Knapp 800 Brands zeigen auf der 121. GDS vom 10. bis 12. Februar in Düsseldorf ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2016/17. Auf der parallel stattfindenden Messe für das private Labeling, tag it!, sind 100 Aussteller vertreten. Auch das Rahmenprogramm der GDS nimmt die aktuellen Trends in den Fokus. An allen drei Tagen gibt es dazu Vorträge, Shows und Aktionen.

Die GDS-Fashion-Shows und Schauen einzelner Brands informieren die Händler über die wichtigsten Trends der Saison. Den Auftakt macht am ersten Tag wieder die Studio-Show unter dem Titel „Maximal Minimal“, bei der Ruth Moschner als VIP-Gast erwartet wird.

Die Show-Termine auf dem Catwalk in Halle 10

10:00 Uhr (täglich), Studio Show
12:00 Uhr (Mittwoch und Donnerstag), Brazilian Footwear Show
14:00 Uhr (täglich), Pop Up Show
15:00 Uhr (Mittwoch und Donnerstag), Studio Show
11:30 Uhr (Freitag), Blogger Runway Show

Außerdem in Halle 3, D13
10:00-17:00 Uhr (Mittwoch und Donnerstag), jede Stunde Birkenstock Fashion Show

Highlight-Route zeigt „Digital Craft #2“

Welche neuen Chancen sich dem stationären Einzelhandel durch digitale Lösungen und intelligente Shopmodule bieten, wird auf der GDS-Highlight-Route präsentiert. So werden neue Technologien für den Point of Sale vorgestellt, wie interaktive Lösungen mit Touchscreen, Barcode-Scanner und Tablets. GDS-Besucher können beispielsweise die derzeit in den Medien viel besprochene Virtual-Reality-Brille Oculus Rift testen und sich über deren Einsatzmöglichkeiten informieren. Außerdem gibt es weitere technische Neuigkeiten zu entdecken, wie eine Klappkarte, die einen Bildschirm von der Fläche einer Streichholzschachtel offenbart, auf dem gestochen scharfe Videos wiedergegeben werden können oder spezielle Duftmaschinen zum Einsatz am Point of Sale.

Ein Thema, das beim Schuhkauf immer Bedeutung hat, ist die richtige Wahl der Schuhgröße. Um diese zu ermitteln, gibt es neue technische Möglichkeiten, die erstmals auf der GDS präsentiert werden. So können Besucher einen echten 3D-Fußscanner erleben oder der Premiere einer Smartphone-App beiwohnen, mit der die Kunden ihre Füße selbst abscannen und damit passend ihre Größe für jedes Schuhmodell ermitteln können. Zusätzlich gibt das internationale Innovations- und Bildungsinstitut SLEM mit Hauptsitz in den Niederlanden auf der GDS einen Ausblick auf die Technik und Trends der Zukunft.

Events

Am ersten Abend der Messelaufzeit treffen sich Industrie und Handel ab 19 Uhr im „Quartier Bohème“, mitten in der Düsseldorfer Innenstadt, um im geselligen Ambiente den Tag ausklingen zu lassen. Gemeinsam mit styleranking startet die GDS im Februar 2016 in die vierte Runde des FashionBloggerCafés shoedition, das in Halle 10 stattfinden wird. Diesmal präsentiert die GDS sogar zwei Blogger-Testimonials: Die beiden Schwestern Sylvia und Julia Haghjoo. Bei der Blogger-Runway-Show werden die Testimonials sowie weitere vier Blogger ihre Looks präsentieren.