Goldkrone: Wechsel in der Geschäftsführung

vom 01.07.2019

Tobias Ockenfels wird Nachfolger von Holger May

Tobias Ockenfels wird neuer Geschäftsführer der Verbundgruppe Goldkrone Lederwaren in Mainhausen. Der Betriebswirt und Vertriebsprofi wechselt zum 1. Juli 2019 von der ANWR Group in die Tochtergesellschaft und übernimmt den Staffelstab von Holger May. Dieser wird das Unternehmen im Herbst 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. May war – gemeinsam mit Hans Peter Stückler – gut sechs Jahre für die Goldkrone als Geschäftsführer tätig.

Der 44-jährige Tobias Ockenfels verantwortete als Bereichsleiter für die ANWR Group in den vergangenen Jahren das Neukundenmanagement für die Gesellschaften ANWR Schuh, ANWR Garant International und Sport 2000 und bringt fast 20-jährige Erfahrung aus der Arbeit für Verbundgruppen mit. Für die Goldkrone soll er die Wachstumsstrategie der letzten Jahre fortsetzen und sich außerdem um den Ausbau der Marketing-Dienstleistungen und der Märkte im europäischen Ausland kümmern. Aktuell arbeiten rund 400 Lederwaren- und Accessoires-Fachhändler mit 700 Verkaufsstellen mit Goldkrone zusammen. Das Zentralregulierungsvolumen lag 2018 bei knapp 110 Millionen Euro.