Hanus wechselt zu Gabor Footwear

vom 11.12.2014

Derzeitiger Sabu-Geschäftsführer wird Nachfolger von Heiner Terbuyken

Ralph Hanus, derzeit Geschäftsführer der Heilbronner Schuh-Verbundgruppe Sabu Schuh & Marketing GmbH, wird zum September 2015 die Nachfolge von Heiner Terbuyken als Geschäftsführer der Gabor Footwear GmbH übernehmen, sein Vertrag ist auf drei Jahre fixiert. Die Gesellschaft ist Lizenznehmer für Schuhe der Marke „camel active“ und eine hundertprozentige Tochter der Gabor Shoes AG in Rosenheim.

Terbuyken wird planmäßig im Alter von 65 Jahren ausscheiden. Der Vertrag von Hanus beim Sabu läuft zum 31. August 2015 aus. Hanus war bereits vor seiner Zeit bei Sabu bei Gabor in leitender Position beschäftigt.

Wie die Gesellschafter der Heilbronner Verbundgruppe – Sabu Schuh-Verbund eG und Intersport Deutschland eG – bekannt gaben, sei „die Nachfolge durch einen versierten Branchenkenner“ bereits geregelt. Ein Name wurde noch nicht genannt.