Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Interessenten für Bata France

vom 12.01.2015

Eram und Vivarte sind Kandidaten für Übernahme des insolventen Filialisten

Nach französischen Medienberichten gibt es insgesamt zehn Interessenten für die insolvente französische Schuhkette Bata. Acht davon seien in die engere Auswahl gekommen, darunter auch die beiden Unternehmen Eram und Vivarte.

Bata France, das 136 Geschäfte in Frankreich betreibt und rund 800 Mitarbeiter beschäftigt, hatte Ende November Insolvenz anmelden müssen. 40 Prozent der Läden befinden sich in Innenstadtlagen. Das Interesse von Vivarte überrascht Brancheninsider, hat das Unternehmen doch selbst mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Eram will offenbar die Hälfte der Bata-Geschäfte übernehmen. Das Handelsgericht von Nanterre wird sich am 21. Januar erstmals mit den Angeboten befassen. Eine Lösung soll bis Ende März gefunden werden.