Mehr Besucher auf der I.L.M

vom 01.03.2015

Über 5800 Fachbesucher informierten sich über Taschen- und Accessoires-Trends

„Die I.L.M ist der Branchentreffpunkt, das zeigen die Aussteller- und Besucherzahlen“, freute sich Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach, am letzten Tag der Messe. Über 5800 Fachbesucher haben vom Freitag, 27. Februar bis Sonntag, 1. März, die Internationale Lederwarenmesse I.L.M Winter Styles in Offenbach besucht. Damit konnte das Vorjahresniveau leicht übertroffen werden. Der internationale Anteil sowohl bei den Besuchern als auch bei den Ausstellern habe sich erhöht, teilten die Veranstalter mit. „Die Stimmung war auf beiden Seiten gut.

"Viele Aussteller haben mir auch wieder von einem lebhaften Ordergeschäft berichtet“, so Kappe weiter. Auf der diesjährigen I.L.M Winter Styles haben 282 Aussteller und Marken die neuesten Trends bei Kleinlederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Business- und Schulartikeln, Schirmen, Handschuhen, Gürteln und weiteren Modeaccessoires gezeigt.