Expo Riva Schuh
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Netrada-Finanzierung vorläufig gesichert

vom 16.10.2013

Banken finanzieren Geschäftsbetrieb vorerst weiter

Die Fortführung des insolventen E-Commerce-Dienstleisters Netrada Europe GmbH ist gesichert: Die beteiligten Banken haben sich bereiterklärt, den Geschäftsbetrieb weiter zu finanzieren. Auch die Kunden unterstützen das Unternehmen. „Durch die weitere Finanzierung sind wir in der Lage, den Geschäftsbetrieb weiter fortzuführen“, betonte der vorläufige Insolvenzverwalter Rainer Eckert. „Das verschafft uns die nötige Planungssicherheit und den nötigen Spielraum, die Sanierung oranzutreiben.“ Eckert hatte in den letzten Tagen intensiv mit Kunden, Banken und Lieferanten verhandelt und in enger Abstimmung mit allen Beteiligten ein erstes Fortführungskonzept erarbeitet. Auch in den Gesprächen mit den Kunden konnten wichtige Erfolge erzielt werden. „Die Kunden wollen nicht nur geschlossen weiter mit uns zusammenarbeiten, sondern helfen uns auch dabei, unsere Liquidität zu verbessern, etwa durch kürzere Zahlungsfristen“, betonte Eckert.

Am 11. Oktober hatte die Netrada Europe GmbH mit Sitz in Garbsen beim Amtsgericht Hannover ein Insolvenzverfahren beantragt, kurz nachdem zuvor schon die Netrada Holding ihre Zahlungsunfähigkeit erklärt hatte.