Expo Riva Schuh
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Neue Gesellschafter bei Rohde

vom 10.11.2014

Troisdorfer Unternehmer übernehmen sämtlich Anteile des Schwalmstädter Komfortschuhherstellers

Die Troisdorfer Unternehmer Viola Metzner und Hans-Josef Orth haben die Schwalmstädter Rohde-Gruppe übernommen. Seit Anfang November sind beide alleinige Gesellschafter. Die bisherigen Gesellschafter verabschieden sich nach der erfolgreichen Restrukturierung aus dem Unternehmen. Wheatfield Investments, Morgan Stanley und Constantin Bastian Leander Venture Capital hatten die Rohde-Gruppe im Jahr 2008 übernommen. 

„Mit der Unternehmensentwicklung bei Rohde haben wir uns bereits intensiv beschäftigt“, sagt Hans-Josef Orth. „Wir sehen großes Potenzial in dem Traditionsunternehmen und freuen uns darauf, es dorthin zu bringen, wo es hingehört: auf die Erfolgsspur.“

Die Sanierung hätte 2013 erste Erfolge gezeigt, teilte das Unternehmen mit. Das Jahr 2013 habe die Rohde-Gruppe mit einem Gewinn abgeschlossen. „Rohde ist jetzt wirtschaftlich sehr gut aufgestellt. Die Probleme der letzten Saisons gehören der Vergangenheit an und sind überwunden“, sagt Geschäftsführer Oliver Kraxner, der das Unternehmen durch die Restrukturierungsphase geführt hat. Nach dem harten Sparkurs der vergangenen Jahre würden jetzt verstärkt Investitionen, beispielsweise in die Produktpalette, die Produktion oder auch die firmeneigene Logistik getätigt, insbesondere um die Lieferfähigkeit zu verbessern.