Neuer CEO für die HR Group

vom 31.01.2018

Peter M. Wolf wird Nachfolger von Wolfram Hail

Wechsel an der Spitze der Osnabrücker HR Group: Der derzeitige CEO Wolfram Hail legt aus persönlichen Gründen zum 28.Februar seine Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung nieder. Wolfram Hail wird weiterhin die Leitung des Ressorts „Einkauf/Sortimentspolitik“ für die gesamte HR Group verantworten. Unabhängig von seinem Wechsel ist Hail am Unternehmen beteiligt.

Zum 1. März wird Peter M. Wolf den Vorsitz der Geschäftsführung der HR Group übernehmen. Er ist mit dem Gesellschafterwechsel seit 2016 Mitgesellschafter und operativer Beiratsvorsitzender der HR Group. Wolf kann auf eine langjährige Handels- und Markenerfahrung in seinen Funktionen als CEO von Karstadt und Konzernvorstand von Tchibo zurückgreifen. Zudem war er in den letzten Jahren unternehmerisch als aktiver Investor an der Golfhouse GmbH, der Liberty Fashion Holding und der Bree Collection GmbH beteiligt.

Die HR Group ist einer der größten Schuhhändler im klassischen Schuheinzelhandel (Retail) sowie Systemgeschäft (Wholesale) in Deutschland und Europa. Die Unternehmensgruppe entwickelt ihr Geschäft in drei Geschäftsfeldern weiter: dem Reno-Schuheinzelhandel, der Bewirtschaftung von Systemflächen im großflächigen Einzelhandel und dem E-Commerce. Dem Gesellschafterkreis der HR Group gehören nach dem Verkauf des Unternehmens im Jahr 2016 der Finanzinvestor und Mehrheitsgesellschafter capiton AG, minderheitlich der türkische strategische Gesellschafter Flo (vor Umfirmierung Ziylan), das Managementteam und der Beiratsvorsitzende Peter M. Wolf an. Die HR Group beschäftigt rund 4000 Mitarbeiter und ist in 20 Ländern aktiv. Die Unternehmensgruppe betreibt im In- und Ausland etwa 400 Einzelhandels-Filialen und wird zum Ende des Geschäftsjahres über 2.000 Verkaufsstellen im Systemgeschäft betreiben. Der erwirtschaftete Umsatz zu Einzelhandelspreisen liegt insgesamt bei über 500 Millionen Euro.