Expo Riva Schuh
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Nike legt deutlich zu

vom 28.06.2013

Der US-Konzern steigert Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um acht Prozent.

Der amerikanische Sportartikelkonzern Nike vermeldet für das Geschäftsjahr 2012/13 (31.5.) ein Umsatzplus von acht Prozent auf 25,3 Milliarden Dollar (19,4 Milliarden Euro). Der Nettogewinn erhöhte sich um zwölf Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar. Während die Umsätze auf dem US-Markt deutlich um 18 Prozent stiegen, erhöhten sie sich in Westeuropa nur um fünf Prozent. Das Schuhgeschäft in Europa erhöhte sich um fünf Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar.

Nachdem Nike im vergangenen Jahr unter hohen Kosten gelitten hatte, räumte Konzernchef Mark Parker auf: Er verkaufte die britische Fußballmarke Umbro genauso wie die Modemarke Cole Haan. Neben Nike selbst gehören nun noch die Marken Jordan, Converse und Hurley zum Unternehmen.