Nike wächst rasant

vom 19.12.2014

US-Hersteller erhöht Umsatz im zweiten Geschäftsquartal um 15 Prozent

Der amerikanische Sportartikelhersteller Nike ist weiter auf Wachstumskurs. Der Umsatz im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (bis Ende November) stieg um 15 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar (6,0 Milliarden Euro). Der Nettogewinn erhöhte sich im Jahresvergleich sogar um 23 Prozent auf 655 Millionen Dollar (532 Millionen Euro). Überdurchschnittlich wuchs dabei die Marke Converse mit einem Umsatzplus von 21 Prozent. In Westeuropa, dem Heimatmarkt des Rivalen Adidas, legte Nike sogar um 22 Prozent zu.