Expo Riva Schuh
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany
Dockers by Gerli

Ochsner Sport will ins Ausland expandieren

vom 06.06.2013

Die zur Deichmann-Gruppe gehörende Sportfachhandelskette Ochsner Sport ist auf dem Weg zu neuen Ufern.

Die Schweiz wird für Ochsner Sport zu klein. Der Sportfachhändler expandiert ins Ausland. Das bestätigt Heinrich Deichmann, Chef der Deichmann-Gruppe, zu der Ochsner gehört. „Wir haben in der Schweiz alle freien Flecken erreicht“, sagte Deichmann in einem Interview mit der „Handelszeitung“. Er sieht vor allem in Europa Möglichkeiten. „Die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz haben viele Gemeinsamkeiten.“ In Deutschland betreibt der größte Schuhverkäufer Europas noch keine Sportgeschäfte. Deshalb könne er keine Synergien beim Einkauf von Sportartikeln nutzen. Darum ist neues Wachstum nicht der einzige Grund für die Expansion. Derzeit müsse Ochsner Sport in der Schweiz höhere Einkaufspreise bezahlen als die deutschen Konkurrenten, sagte Deichmann. Denn die Markenartikelhersteller gäben ihre Währungsvorteile nicht an die Händler weiter. „Es gibt Sportartikelmarken, die darauf bestehen, dass Ochsner Sport von Schweizer Distributoren kauft“, sagte Deichmann. Und Parallelimporte seien nicht erlaubt.