OutDoor auf hohem Niveau

vom 18.07.2016

Fachmesse rückt im nächsten Jahr terminlich nach vorn

Insgesamt 21.507 Fachbesucher (2015: 21.464) kamen vom 13. bis 16. Juli zur 23. Auflage der Messe OutDoor an den Bodensee. Zulegen konnte die Internationalität des Publikums: Aus 92 Nationen (2015: 85) reisten die Gäste nach Friedrichshafen. Erneut waren die zwölf Messehallen samt Freigelände mit dem Spitzenwert von 960 Ausstellern aus 40 Nationen voll belegt.

60 Prozent der Fachbesucher kamen aus dem Fachhandel, 20 Prozent aus der Industrie und ebenso oft aus dem Agentur- und Dienstleistungssegment der Branche. Die konjunkturelle Situation der Sportartikelbranche im Bereich Outdoor schätzen 46 Prozent mit steigender und 37 Prozent mit gleichbleibender Tendenz ein.

Im nächsten Jahr rückt die OutDoor im Kalender nach vorne auf den Termin 18. bis 21. Juni 2017 und belegt die neue Tagefolge von Sonntag bis Mittwoch.