Rohde: Dornseifer wieder weg

vom 09.05.2016

Internationaler Vertriebsleiter verlässt Schuhhersteller nach nur halbem Jahr

Michael Dornseifer hat auf eigenen Wunsch zum 2. Mai den Schwalmstädter Schuhhersteller Rohde wieder verlassen. Er wolle sich wieder intensiver seinem Unternehmen, dem Schmuck- und Accessoire-Label Bali-Bali, widmen, teilte das Unternehmen mit. Geschäftsführer Harald Neisser wird interimsweise seine Aufgaben übernehmen.

Dornseifer war im November 2015 als Bereichsleiter internationaler Vertrieb zu Rohde zurückgekehrt. Er war bereits zuvor von 1997 bis 2007 im Vertrieb des Schuhunternehmens tätig.