Shoe Time erneut gut besucht

vom 27.03.2017

836 Unternehmen kamen zur mitteldeutschen Schuhmesse nach Leipzig-Schkeuditz

Die Mitteldeutsche Schuhmesse Shoe Time ist nach drei Tagen am 26. März in Leipzig-Schkeuditz mit einem guten Ergebnis zu Ende gegangen. Insgesamt informierten sich 836 registrierte Facheinzelhandelsgeschäfte und damit sieben mehr als vor einem Jahr über das in drei Messehallen, einer Galahalle und dem SOC Schuh Order Center gezeigte Spektrum an Schuh- und Accessoires-Trends für die Herbst- und Wintersaison 2017/18. Nahezu alle wichtigen Marken namhafter Hersteller und Handelsagenturen aus dem In- und Ausland waren vertreten, sodass die größte Fach- und Ordermesse in den neuen Bundesländern mit 400 Kollektionen bis auf den letzten Standplatz ausgebucht war.

„Die Zusammensetzung der Fachbesucher lässt keine Wünsche offen. Wir konnten eine konstant gute Nachfrage aus dem Einzugsgebiet neue Bundesländer verzeichnen, was ein Viertel des gesamten Bundesgebietes abdeckt“, sagt Antje Reuter vom MMC Kundenmanagement.

Die nächste Shoe Time findet vom 15. bis 17. September 2017 statt, wobei erste Eindrücke der Kollektion Frühjahr/Sommer 2018 bereits zur Shoe Start vom 12. bis 13. August 2017 gesammelt werden können.