Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Wechsel an der Quick Schuh-Spitze

vom 12.10.2017

Pedro David Mastrorilli leitet künftig ANWR-Franchise-Konzept

Pedro David Mastrorilli ist neuer Leiter für das Franchise-Konzept Quick Schuh der ANWR. Der bisherige Key Account Manager für Quick Schuh folgt auf Dr. Guido Scholl, der sich aus gesundheitlichen Gründen von den Aufgaben zurückzieht. Der 38-jährige Diplom-Betriebswirt war vor seinem Einstieg bei Quick Schuh drei Jahre lang für das Lieferantenmanagement der ANWR Group verantwortlich. Zuvor sammelte er nach seiner Zeit bei der DZB Bank Handelserfahrung beim Lebensmitteldiscounter Aldi in Spanien.

Seit Beginn des Jahres 2017 ist Quick Schuh eine Franchise-Konzeption der ANWR Schuh als Franchisegeber. Bis zu diesem Zeitpunkt war das Unternehmen eine eigenständige Gesellschaft innerhalb der ANWR Group. „Guido Scholl hat gemeinsam mit dem Quick Schuh-Team eine erfolgreiche Aufbauarbeit nach der Umstrukturierung des Konzepts geleistet und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt“, unterstreicht ANWR-Geschäftsführer Michael Decker und bedauert Scholls Rückzug.

Aktuell gibt es 190 Quick Schuh-Standorte in Deutschland und Österreich. In diesem Jahr wurden sieben Geschäfte eröffnet bzw. umgestaltet. Für die nächsten Monate sind weitere neue Projekte geplant.