Zalando: Aktienverkauf gestartet

vom 18.09.2014

Börsengang soll bis zu 633 Millionen Euro bringen

Seit heute können private Investoren Aktien des Online-Modehänders Zalando erwerben. Die Preisspanne für die Aktien wurde auf 18 Euro bis 22,50 Euro festgelegt, teilte das Unternehmen mit. Zwischen 507 und 633 Millionen Euro soll der Börsengang von Zalando dem Unternehmen einbringen. Damit wären 11,3 Prozent des Unternehmens an der Börse platziert. Hochgerechnet ergäbe dies einen Unternehmenswert von 5,6 Milliarden Euro. Am 1. Oktober soll die Aktie erstmals an der Frankfurter Börse notiert werden.