Die Q-Scan App der ANWR Media

App realisiert Produktdarstellung mit Bildern und Attributen auf schuhe.de

App realisiert Produktdarstellung mit Bildern und Attributen auf schuhe.de

Über die von ANWR Media entwickelte Bilder-App Q-Scan App haben bereits über 130 Händler der ANWR-Unternehmensgruppe zahlreiche Artikel mit mehreren Zehntausend neuen Artikelattributen und Bildern angereichert. Produkte aus den Bereichen Schuhe, Accessoires und Textilien würden so schneller digital abgebildet und erweiterten die Sortimentsvielfalt der Onlineplattform schuhe.de signifikant, heißt es in einer Mitteilung.

Seit einem halben Jahr steht die Q-Scan App allen Händlern der ANWR-Unternehmensgruppe kostenlos in den App-Stores von Apple und Android zum Download zur Verfügung. Sie ermöglicht es, Bilder und Produktdaten der lokalen Sortimente über das Smartphone auf die E-Commerce-Plattform schuhe.de hochzuladen. So können fehlende Produktbilder ohne großes Fotoequipment erstellt und Attribute zum Artikel gepflegt werden. Die intuitive Bedienbarkeit der App und detaillierte Anleitungen machen den gesamten Upload-Prozess schnell und unkompliziert möglich.

„Bei dem Roll-out der App hatten wir gewisse Ambitionen, aber von der aktuellen Nutzung sind wir überwältigt. Wir freuen uns sehr, dass die App so gut angenommen wird und dadurch bereits mehrere Zehntausend neue Attribute und Bilder generiert werden konnten. Mit so hohen Zahlen hatten wir nicht gerechnet“, so Eike Höfer, Produktmanager von schuhe.de.

Die ANWR Media fördert die Attributpflege innerhalb der Q-Scan App entweder durch eine Vergütung oder durch Punkte für den Verkäuferstatus.