Anna Ferrino

Verband der italienischen Sportartikelhersteller wählt erstmals Frau an die Spitze

Anna Ferrino ist zur neuen Präsidentin des italienischen Sportbekleidungsverbands Assosport gewählt worden. Die National Association of Sportswear Manufacturers hat 120 italienische Unternehmen als Mitglieder, die 300 Marken, 9.300 Angestellte und 5 Milliarden Euro Umsatz repräsentieren.

Anna Ferrino ist CEO von Ferrino & C. S.p.A., einer der führenden italienischen Marken, spezialisiert auf Outdoor-Ausrüstung seit 1870. In den letzten zwei Jahren war sie Vizepräsidentin von Assosport. Sie ist die erste Frau an der Verbandsspitze und für die nächsten zwei Jahre gewählt.