Seit 1. Mai Geschäftsführer der ANWR Garant International GmbH: Thomas Bast

Anteil des internationalen Geschäfts der ANWR-Unternehmensgruppe nimmt zu

Anteil des internationalen Geschäfts der ANWR-Unternehmensgruppe nimmt zu

Der langjährige kaufmännische Leiter der ANWR Garant International GmbH, Thomas Bast, wurde zum 1. Mai in die Geschäftsführung berufen. Er führt das Unternehmen gemeinsam mit Matthias Grevener und Fritz Terbuyken, beide Mitglieder des Vorstands der ANWR Group eG. Bast ist seit 2014 kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung.

Die ANWR Garant International verantwortet und koordiniert von Düsseldorf aus die internationalen Ländergesellschaften der ANWR-Unternehmensgruppe für den Schuh-, Sport- und Lederwarenhandel mit einem Zentralregulierungsumsatz in Höhe von 700 Millionen Euro. „Der Anteil des internationalen Geschäfts innerhalb der ANWR-Unternehmensgruppe nimmt kontinuierlich zu“, so begründet Fritz Terbuyken die Erweiterung der Geschäftsführung. Thomas Bast ist seit 1992 für Unternehmen der ANWR Group in unterschiedlichen Managementfunktionen und Gremien tätig.

Von aktuell 17 Märkten in Europa sind die stärksten Ländereinheiten der ANWR Garant International die Schweiz, die Niederlande und Frankreich. Strategische Schwerpunkte der kommenden Jahre seien die Anbindung weiterer Handels- und Industriepartner in den bestehenden Märkten und der Ausbau stationärer und digitaler Dienstleistungen für die Netzwerkpartner, so das Unternehmen. Mit der Übernahme der Distribution für den Schuhfachhandel der Marken Nike und Adidas auch in diversen Auslandsmärkten sowie der Abwicklung verschiedener Eigenmarken beträgt der Großhandelsumsatz der ANWR Group zwischenzeitlich über 100 Millionen Euro. Ein Schwerpunkt sei daher auch die weitere Internationalisierung des Großhandels innerhalb des bestehenden Händlernetzwerkes.