Bewerben können sich Studenten im Bereich Mode/Design und Nachwuchskräfte in Betrieben

Bewerben können sich Studenten im Bereich Mode/Design und Nachwuchskräfte in Betrieben

Es gehört nicht nur zu einer langen Tradition des Bundesverbands der Schuh- und Lederwareindustrie, kreative Nachwuchskräfte für ihre besonderen Leistungen auszuzeichnen. „Mehr noch, es ist uns gerade in schwierigen Zeiten ein besonderes Anliegen, junge kreative Menschen zu unterstützen“, betont der HDS/L Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert.

Daher schreibt der Verband auch im kommenden Jahr wieder den HDS/L Junior Award aus. Mit dem Preis werden junge Menschen geehrt, die das Produkt Schuh durch außergewöhnliche Kreativität und Innovationskraft aufwerten und in Szene setzen. Das Motto des HDS/L Junior Award 2021 lautet “Recycling/upcycling – create a new style with used materials!“ Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Recycling.

Die Verleihung des HDS/L Junior Award 2021 ist anlässlich der Gallery Shoes (7. bis 9. März in Düsseldorf) geplant. Die Ausschreibung läuft aktuell. An dem Wettbewerb können sich Jung-Designer nationaler und internationaler Herkunft beteiligen. Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Studenten europäischer Schulen im Bereich Mode/Design als auch an Nachwuchskräfte in den Betrieben.

Anmeldungen zur Teilnahme müssen bis zum 31.01.2021 an den HDS/L geschickt werden. Einsendeschluss für Skizzen und Schuhe ist der 7. Februar 2021. Eine Experten-Jury entscheidet über die Gewinner. Weitere Details sowie die Teilnahmebedingungen können Interessenten auf der Homepage des Bundesverbandes der Schuh- und Lederwarenindustrie (www.hdsl.eu) einsehen.