Ex-Globus-Chef übernimmt 31 Filialen – darunter die Navyboot-Stores

Ex-Globus-Chef übernimmt 31 Filialen – darunter die Navyboot-Stores

Erst im Februar hatte René Benko mit seiner Firma Signa gemeinsam mit einem thailändischen Partner von der Migros-Gruppe die Geschäfte der Schweizer Globus-Gruppe übernommen, jetzt stößt er den Großteil der Läden wieder ab. Insgesamt 31 Filialen übernimmt zum 1. Februar 2021 der ehemalige Globus-Chef Thomas Herbert mit seinen Geschäftspartnern Silvia und Fredy Bayard. Dabei handelt es sich um alle ehemaligen Schild- und Herren-Globus-Filialen sowie alle Navyboot-Filialen. Ziel der neuen Besitzer sei es, die Filialen je nach Größe, Lage und Potenzial entweder unter dem Namen „Bayard Co Ltd“ oder „Navyboot“ zu betreiben. Die neuen Eigentümer wollen alle übernommenen Geschäfte weiterführen. Die rund 320 Mitarbeiter der Filialen sollen übernommen werden. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Bei den bei Signa und der Central Group verbleibenden Warenhäusern will sich das Unternehmen auf die Positionierung im Luxus- und Premiumbereich konzentrieren. Die Gesellschafter wollen dafür in den nächsten Jahren mehr als 300 Millionen Franken investieren.