Taschenhersteller will mit PNCH jüngere Zielgruppe erreichen

Taschenhersteller will mit PNCH jüngere Zielgruppe erreichen

Die bisherige Produktserie PNCH wird zum Subbrand des Taschenherstellers Bree. Die Gründe hierfür sind zum einen die Ansprache einer deutlich jüngeren Zielgruppe und zum anderen das Produkt selbst, das sich durch Materialien und somit einer anderen Funktionalität von Bree unterscheidet. Um den urbanen Lifestyle auch visuell zu transportieren, wurde das bestehende Logo des Subbrands überarbeitet. Das Weglassen des Buchstaben „U“ soll den Purismus des Designs unterstreichen.